Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Maria-Christina Steijn

Vorsitzende

Die Betreuungskraft in Rente Maria, geb. 1958 hat viel
Lebenserfahrung als alleinerziehende Mutter gesammelt.
Sie weiß wie es ist Diskriminierung auszuhalten, da sie unter
anderen eine Tochter mit angeborener Behinderung hat.
Daher setzt sie sich für Inklusion ein und findet es auch wichtig, dass alleinerziehende Elternteile in der Gesellschaft
mehr gesehen werden.

Franziska Wieland

stellvertretende Vorsitzende

Franziska Wieland ist 1994 geboren, verheiratet und Mutter einer Tochter. Die gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte setzt sich besonders für Menschen/ Familien mit geringem
Einkommen und Inklusion ein. Die überzeugte Antifaschistin steht für soziale Gerechtigkeit. Sie setzt sich dafür ein, dass Kinder aus Familien mit geringem Einkommen genau die selben Chancen
haben, wie Kinder aus reichen Familien.
weiter lesen

Kevin Steijn

stellvertrentender Vorsitzender

Der 1990 geborene Bückeburger kommt aus der politischen
Bildungsarbeit, wo er sich schon früh für Toleranz und Pluralität eingesetzt hat.
Weiter hin möchte er sich für kostenlose Bildung und Menschen einsetzen, wobei er seinen Schwerpunkt auf die besonders
benachteiligten Menschen setzt.
 

Lennart Jan Dahms

Schatzmeister

Der 2002 in Stadthagen geborene Schüler führt die Kasse des
Kreisverbandes. Politisch engagiert er sich besonders im
Jugendverband gegen Faschismus und Ausgrenzung. 
Auf Parteiebene beschäftigt er sich mit der Frage um gerechten Verteilung von Gütern und der Schere zwischen Arm und Reich,
sowie mit dem Gesunheitssystem.
2021 kandidierte er als Direktkandidat für die Bundestagswahl.

Isi-Doreen Knigge

Beisitzende

Die am 3. Mai 1951 in sparsamen Verhältnissen geborene
Isi-Doreen Knigge hat in jungen Jahren die Ausbildung von drei
Berufen abgeschlossen, jene des Tischler- und Zimmererhandwerks sowie des Bootsbaus.

Die Genossin ist Mutter von zwei Töchtern, vier Enkelkindern sowie einer Urenkelin.

Weiter Lesen

Metin Duygu

Beisitzender

Der Projektsteuerer Metin, geboren 1988 ist ein bekanntes Gesicht vom Kreisverband dieLinke Schaumburg.
In seiner politischen Laufbahn hat sich steht's für die
Antidiskriminierung und Antirassismus eingesetzt.
Wobei er noch weitere Themenfelder wichtig findet, darunter fordert er z.B. einen kostenlosen ÖPNV.